abstract-colors-paper-photo-1178913QC_edited.jpg

Karin Joss
Arbeiten in Aquarell

Karin 1_edited.jpg

Früher, bewunderte ich die grossen Meister der Renaissance:  wie Leonardo, Michelangelo oder auch Raffael. Heute, interessiert mich eher die Kunst in Aquarell. Stets beneidete ich Künstler, welche so gut malen konnten. Wenn ich draussen, all den Schönheiten der Natur begegnete, verspürte ich oft grosse Lust, diese mit Farbe und Pinsel auf’s Papier zu bringen. Aber wie, ohne Talent? Wollen und können ist leider nicht das Gleiche!

So schloss ich mich, im 2001 Albert Schmids Malgruppe an, um das zu lernen. Meist malten wir im Atelier und im Sommer auch draussen in der Natur. In all den Jahren ist aus dieser Künstlergruppe eine gute Freundschaft entstanden.

Nach «AS» Tod, gründeten einige von uns eine kleine Malgruppe, um unser Können, im Aquarell nicht ganz zu vergessen. So treffen wir uns 1x pro Woche, um uns, unserem gemeinsamen Hobby zu frönen. In den vergangenen Jahren, hat jeder von uns seinen eigenen Stil für’s Malen entwickelt.

Tiere und Menschen sind meine Lieblings-Sujets für meine Aquarellbilder. Ich male sie auf meine Art, nicht wie ein Foto. Manchmal etwas ungenau, wild und verstrubbelt.

«Kunst im Dorf» gibt es alle 2-3 Jahre in Rickenbach. Da konnte ich auch schon einige Male meine Bilder präsentieren. Permanent, stelle ich in der Physio Sulz aus. Auch ab und zu im Gemeindehaus in Rickenbach.

Dieses Jahr zeige ich in «Kunst im Dorf», meine Bilder im Sek. Schulhaus in Rickenbach. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch an dieser Ausstellung wieder vielen Kunstinteressierten, Freunden und Bekannten meine Bilder zeigen könnte. 

Karin Alpis.jpg
Karin Steinadler.jpg
Karin Wolf.jpg